Als der Wind den Sand berührte

    Aus Film-Lexikon.de

    12958 poster.jpg

    Die Wüste wächst, die endlose Dürre lässt die Brunnen austrocknen. Ihrem Instinkt folgend, ziehen die meisten Bewohner eines afrikanischen Dorfs nach Süden. Nur Dorflehrer Rahne hält das für falsch und geht mit seiner Familie und seinem Vieh nach Osten. Doch ihr Marsch führt sie unter brennender Sonne direkt in Feindesland.




    Filmstab

    Regie Marion Hänsel
    Drehbuch Marion Hänsel
    Kamera Walther van den Ende
    Schnitt Michèle Hubinon
    Musik René-Marc Bini
    Produktion Man’s Film Productions

    Darsteller

    Rahne Isaka Sawadogo
    Shasha Asma Nouman Aden
    Mouna Carole Karemera

    Kritiken

    kino-zeit.de: Marion Hänsel beweist ein bemerkenswertes Gespür für ihre Figuren und das Leid, was sie auf ihrer gefährlichen Reise auf der Suche nach Wasser ertragen müssen. Walther van den Endes Kamera taucht ein in die herrlich idyllischen Landschaften Afrikas, rüttelt im nächsten Moment erschrocken wieder auf, wenn Rebellen aus dem Hinterhalt auftauchen. Aber immer diskret, mit Abstand und Respekt.

    filmstarts.de: Marion Hänsel beweist ein bemerkenswertes Gespür für ihre Figuren und das Leid, was sie auf ihrer gefährlichen Reise auf der Suche nach Wasser ertragen müssen. Walther van den Endes Kamera taucht ein in die herrlich idyllischen Landschaften Afrikas, rüttelt im nächsten Moment erschrocken wieder auf, wenn Rebellen aus dem Hinterhalt auftauchen. Aber immer diskret, mit Abstand und Respekt.


    Wertungen

    0 Sterne
    0 Bewertungen
    Original Si le vent soulève le sable
    Jahr/Land 2006 / Belgien, Frankreich
    Genre Drama
    Film-Verleih Kinowelt GmbH
    FSK ab 12 Jahre
    Laufzeit 96 Minuten
    Kinostart 26. Juli 2007