Alexander

    Aus Film-Lexikon.de

    12295 poster.jpg

    Unter der Regie von Oscar-Preisträger Oliver Stone meißelt der Film ein opulentes Gemälde über Alexander dem Großen (336-323 vor Christi) auf die große Kinoleinwand. Seine Jugend, seine Träume von Ruhm und Abenteuer, bis hin zu seinem einsamen und mysteriösen Tod als Herrscher des größten Reichs der Weltgeschichte. Das in Marrakesch, London und Thailand gedrehte Historienepos "Alexander" erzählt von der ungestümen, turbulenten Beziehung zu seinen Eltern, die entschlossen waren, ihren Sohn mit allen Mitteln der Macht auf den Thron zu bringen. Eine Chronik der stürmischen brüderlichen Bündnisse mit seinen engsten Gefährten und seiner gewaltigen Armee, über die gemeinsamen Kämpfe auf denvon der Sonne verbrannten Schlachtfeldern des Persischen Reichs bis hin zu den schneebedeckten Gipfeln Indiens. Der Film zeigt in unvergesslichen Bildern und mit einem Ensemble erstklassiger Schauspieler um Colin Farrell, Anthony Hopkins und Angelina Jolie Alexanders Reise auf dem Weg zu einer der imposantesten Figuren der Weltgeschichte.



    Filmstab

    Regie Oliver Stone
    Drehbuch Oliver Stone, Christopher Kyle, Laeta Kalogridis
    Kamera Rodrigo Prieto
    Schnitt Yann Hervé, Alex Márquez, Tom Nordberg
    Musik Vangelis
    Produktion Moritz Borman, Thomas Schühly, John Kilik, Iain Smith

    Darsteller

    Philipp II. Val Kilmer
    Alexander Colin Farrell
    Olympias Angelina Jolie
    Hephaistion Jared Leto
    Ptolemaios I. Anthony Hopkins
    Aristoteles Christopher Plummer
    Roxane Rosario Dawson
    Cassander Jonathan Rhys Meyers
    Dareios III. Raz Degan
    Bagoas Francisco Bosch
    Cleitos Gary Stretch
    Leonidas Brian Blessed
    Crateros Rory McCann