Aeon Flux

    Aus Film-Lexikon.de

    11682 poster.jpg

    Die Zukunft in 400 Jahren. Eine makellose Stadt namens Bregna im Jahr 2415. Keine Krankheiten, kein Hunger, keine Kriege... Eine perfekte Welt und eine perfekte Lüge. Denn der Preis für den vermeintlichen Frieden auf Erden ist die Freiheit. In dieser sterilen Welt wächst Aeon Flux auf. Als ihre Familie brutal von Regierungsagenten ermordet wird, schwört sie Rache.

    Sie wird zum Eliteagenten der Rebellion und zur tödlichsten Waffe der Regimefeinde. Endlich bekommt sie den Auftrag, auf den sie ihr ganzes Leben gewartet hat – die Ermordung des Alleinherrschers Trevor Goodchild. Doch je näher sie ihrem Opfer kommt, desto näher kommt sie auch der Wahrheit, die sich hinter der perfekten Lüge eines perfekten Lebens verbirgt. Eine Wahrheit, mit der selbst sie nie gerechnet hätte.



    Filmstab

    Regie Karyn Kusama
    Drehbuch Phil Hay, Matt Manfredi
    Kamera Stuart Dryburgh
    Schnitt Peter Honess, Plummy Tucker
    Musik Graeme Revell
    Produktion David Gale, Gregory Goodman, Gale Anne Hurd, Gary Lucchesi

    Darsteller

    Aeon Flux Charlize Theron
    Trevor Goodchild Marton Csokas
    Oren Goodchild Jonny Lee Miller
    Sithandra Sophie Okonedo
    The Keeper Pete Postlethwaite
    Una Flux Amelia Warner
    The Handler Frances McDormand
    Freya Caroline Chikezie