A Serious Man

    Aus Film-Lexikon.de

    13278 poster.jpg

    Eigentlich lebt Larry Gropnik ein beschauliches Leben in einer kleinen jüdischen Gemeinde im Mittleren Westen der USA. Er ist ein liebender Ehemann, fürsorglicher Vater und erfolgreicher Professor. Aber irgendwie läuft plötzlich nichts mehr so wie gewohnt. Larrys Gattin verlangt plötzlich die Scheidung, um mit ihrem selbstgefälligen neuen Liebhaber zusammenleben zu können. Sein Sohn hat Probleme in der Schule, die Tochter bestiehlt ihn, um sich eine Nasekorrektur finanzieren zu können. Sein psychisch labiler Bruder hockt nur noch auf der Couch rum. Und als ob die Familie nicht schon genügend Probleme bereiten würde, gerät auch noch Larrys Karriere ins Trudeln: Anonyme Briefschreiber verbreiten falsche Anschuldigungen über ihn, und außerdem versucht ein Student, ihn zu bestechen. Larry sucht Hilfe, und hofft diese bei einem Rabbi zu finden. Doch auch das ist leichter gesagt, als bekommen…



    Filmstab

    Regie Joel Coen, Ethan Coen
    Drehbuch Ethan Coen, Joel Coen
    Kamera Roger Deakins
    Schnitt Roderick Jaynes
    Musik Carter Burwell
    Produktion Joel Cohen, Ethan Cohen

    Darsteller

    Larry Gopnik Michael Stuhlbarg
    Onkel Arthur Richard Kind
    Sy Ableman Fred Melamed
    Judith Lennick Sari Lennick
    Danny Gopnik Aaron Wolff
    Rabbi Nachtner George Wyner

    Kritiken

    spiegel.de: Das Leben als gottlose Geisterbahnfahrt: In der tragikomischen Kinofarce "A Serious Man" rechnen die Regiebrüder Joel und Ethan Coen mit ihrer Vorstadtkindheit im jüdischen Milieu ab. Und lassen einen braven Mann gnadenlos an seinen Sinnfragen verzweifeln.

    zeit.de: "A Serious Man" ist die Geschichte eines amerikanischen Hiob – und der bisher persönlichste Film von Ethan und Joel Coen.

    Auszeichnungen

    N/W Jahr Kategorie Name
    nom 2009 Bester Film Ethan Cohen, Joel Cohen
    nom 2009 Bestes Originaldrehbuch Joel Cohen, Ethan Cohen