A Royal Night - Ein königliches Vergnügen

    Aus Film-Lexikon.de

    14173 plakat.jpg

    London, 8. Mai 1945. Ganz Europa feiert das Ende des Zweiten Weltkriegs. Auch die Straßen der britischen Hauptstadt sind voller jubelnder Menschen. Die jungen Prinzessinnen Elizabeth (Sarah Gadon) und Margaret (Bel Powley) sehen ihre große Chance, dem Buckingham Palace für eine Nacht zu entfliehen.

    Nachdem sie sechs Jahre lang abgeschottet im goldenen Käfig verbringen mussten, wollen sie den Frieden als „normale“ Bürgerinnen feiern. Abenteuer inklusive…




    Filmstab

    Regie Julian Jarrold
    Drehbuch Kevin Hood, Trevor De Silva
    Kamera Christophe Beaucarne
    Schnitt Luke Dunkley
    Musik Paul Englishby
    Produktion Robert Bernstein, Douglas Rae

    Darsteller

    Jacks Mutter Ruth Sheen
    Prinzessin Margareth Bel Powley
    Prinzessin Elizabeth Sarah Gadon
    Queen Elizabeth Emily Watson
    King George Rupert Everett
    Stanley Roger Allam
    Jack Jack Reynor
    Spiv John Neville

    Kritiken

    www.filmstarts.de Thomas Vorwerk: Eine märchenhafte Prinzessinnen-Geschichte in ein historisches Korsett zu zwängen, bringt Probleme mit sich, vor allem wenn die Autoren sich zu stark auf ihr Mehrwissen aus der Geschichte beziehen und den Zeigefinger heben. Allerdings lässt sich dies ausblenden, so dass „A Royal Night – Ein königliches Vergnügen“ eine unterhaltsame, gutherzige „Hangover“-Variante mit der derzeitigen „Queen Of England“ ist.


    www.programmkino.de Christian Horn: In gewisser Weise ist „A Royal Night Out“ das beschwingte Gegenstück zum Oscar-Gewinner „The King's Speech“. Hier wie dort umtreibt eine wichtige Rede den König, doch der Ton beider Filme ist – den historischen Umständen und der Erzählperspektive entsprechend – grundlegend anders.

    www.cinetastic.net Ronny Dombrowski: Mit sehr viel dichterischer Freiheit verwandelt Filmemacher Julian Jarrold ein recht normales Ereignis des britischen Königshauses in einen spannenden Film, der mit viel Herz, Musik und ein wenig Romantik zu überzeugen vermag.


    Wertungen

    3.7 Sterne
    6 Bewertungen
    Original A Royal Night Out
    Jahr/Land 2015 / Großbritannien
    Genre Lovestory / Drama / Biografie
    Film-Verleih Concorde Film
    FSK ab 6 Jahre
    Laufzeit 98 Minuten
    Kinostart 01. Oktober 2015