7 Psychos

    Aus Film-Lexikon.de

    7Psychos- -Hauptmotiv-FINAL.jpg

    Marty (Colin Farrell), erfolgloser Autor in Hollywood, braucht dringend ein paar Anregungen für sein neues Drehbuch, denn bisher steht nur der Titel. Durch seinen besten Freund Billy (Sam Rockwell) bekommt er allerdings mehr Inspiration als ihm lieb ist: Als Hundekidnapper mischt Billy die kriminelle Szene durch den Diebstahl eines Shih Tzu ordentlich auf. Sein Pech: Es ist der heißgeliebte Schoßhund des durchgeknallten Gangsters Charlie (Woody Harrelson). Bevor Marty sich versieht, steckt er mitten in seinem eigenen Drehbuch und will nur noch eins: Überleben! Und seine Geschichte zu Ende schreiben …




    Filmstab

    Regie Martin McDonagh
    Drehbuch Martin McDonagh
    Kamera Ben Davis
    Schnitt Lisa Gunning
    Musik Carter Burwell
    Produktion Martin McDonagh, Graham Broadbent, Peter Czernin

    Darsteller

    Billy Sam Rockwell
    Marty Colin Farrell
    Charlie Woody Harrelson
    Hans Christopher Walken
    Angela Olga Kurylenko
    Zachariah Tom Waits
    Kay Abbie Cornish

    Kritiken

    Josephine Drews: Kino7.de: 7 PSYCHOS ist DIE Komödie des Jahres und wartet mit grandiosen Schauspielern, einer cleveren Geschichte und einem unvergesslichen Shih-Tzu auf. Kriminelle Machenschaften bekommen hier erst eine ganz neue Bedeutung. Die Originalität Martin McDonaghs kann dem erfahrenen Quentin Tarantino eindeutig die Stirn bieten!

    Martin Schwickert: www.tagesspiegel.de: Dabei punktet „7 Psychos“ nicht nur durch seine vielschichtige, sich selbst zudem immer wieder dekonstruierende Erzählweise. Wie schon in „Brügge sehen … und sterben?“ überzeugt McDonagh zudem durch brillante Dialoge, in denen banale Alltagssprache, Gangsterattitüde und lebensphilosophischen Exkurse kongenial verquirlt werden.


    Wertungen

    5 Sterne
    2 Bewertungen
    Original Seven Psychopaths
    Jahr/Land 2012 / USA/UK
    Genre Drama
    Film-Verleih DCM Filmverleih
    FSK ab 16 Jahre
    Laufzeit 111 Minuten
    Kinostart 06. Dezember 2012