21 Gramm

    Aus Film-Lexikon.de

    11284 poster.jpg

    Die Schicksale dreier Menschen scheinen auf mysteriöse Weise miteinander verwoben. Der Versuch des Ex-Strafgefangenen Jack zurück in ein bürgerliches Leben zu finden wird jäh unterbrochen als er einen Familienvater und dessen Töchter überfährt und Fahrerflucht begeht. Für den todkranken Paul allerdings scheint der Unfall ein Glücksfall zu sein, da er auf ein Spenderherz hofft. Nach der gelungenen Operation will er unbedingt herausfinden, von wem die Organspende stammt und lernt so die Witwe des Spenders, Cristina, kennen. Das Verhängnis nimmt seinen Lauf, als sie sich gemeinsam auf die Suche nach Jack machen.



    Filmstab

    Regie Alejandro González Iñárritu
    Drehbuch Guillermo Arriaga
    Kamera Rodrigo Prieto
    Schnitt Stephen Mirrione
    Musik Gustavo Santaolalla
    Produktion Guillermo Arriaga, Alejandro González Iñárritu, Ted Hope

    Darsteller

    Paul Rivers Sean Penn
    Cristina Peck Naomi Watts
    Jack Jordan Benicio Del Toro
    Mary Rivers Charlotte Gainsbourg
    Michael Danny Huston
    Cathy Carly Nahon
    Laura Claire Pakis
    Boy Nick Nichols

    Kritiken

    film-dienst 4/2004: Ein anspruchsvoll konstruiertes, packend gefilmtes Drama mit glänzenden Darstellern, das zum Nachdenken darüber auffordert, wie die Toten und der Tod die Lebenden beeinflussen.

    VideoWoche: Wie bei seinem Erstling "Amores perros" verwendet der Mexikaner Alejandro González Iñárritu auch hier eine eigenwilligen Erzählstruktur und erzählt von Menschen, deren Wege sich durch ein tragisches Ereignis plötzlich kreuzen. Dabei empfiehlt sich der 40-Jährige erneut als visionärer Filmemacher, der mit einer unkonventionellen Bildsprache verblüfft, dem Authentizität wichtiger ist als tricktechnischer Firlefanz und der seine Darsteller um Sean Penn und Naomi Watts zu Höchstleistungen anspornt. Für Film-Gourmets ein Muss.

    Auszeichnungen

    N/W Jahr Kategorie Name
    nom 2003 Beste Hauptdarstellerin Naomi Watts
    nom 2003 Bester Nebendarsteller Benicio Del Toro


    Wertungen

    4 Sterne
    1 Bewertungen
    Original 21 Grams
    Jahr/Land 2004 / USA
    Genre Drama
    Film-Verleih Constantin Film Verleih GmbH
    FSK ab 12 Jahre
    Laufzeit 124 Minuten
    Kinostart 26. Februar 2004