1492 - Die Eroberung des Paradieses

    Aus Film-Lexikon.de



    Filmstab

    Regie Ridley Scott
    Drehbuch Roselyne Bosch
    Kamera Adrian Biddle
    Schnitt William Anderson, Francoise Bonnot
    Musik Vangelis
    Produktion Ridley Scott, Alain Goldman für Due West Production/Touchstone

    Darsteller

    Martin Alonso Pinzón Tchéky Karyo
    Adrian De Moxica Michael Wincott
    Christoph Columbus Gérard Darmon
    Königin Isabella I. von Kastilien Sigourney Weaver
    Sanchez Armand Assante
    Antonio De Marchena Fernando Rey
    Beatriz Angela Molina
    Loren Dean

    Kritiken

    Kölner Stadt-Anzeiger: Ein prachtvolles Kinospektakel zwar, aber auch irgendwie unentschieden in der kritischen Einschätzung.

    Rhein-Zeitung 1997-01-11: Visuell brillantes, aber langatmiges Historienepos des früheren Werbefilmeres Ridley Scott.

    Lexikon des internationalen Films: Naive Verfilmung der beiden Entdeckungsreisen von Christoph Columbus, die keinen Anspruch auf geschichtliche Wirklichkeit erhebt, sondern ihre Hauptfigur als tragisch scheiternden Helden stilisiert. Trotz überwältigender Bilder ein enttäuschendes Historiengemälde; weder bewegend noch spannend, sondern langatmig inszeniert.


    Wertungen

    4.5 Sterne
    2 Bewertungen
    Original 1492 - Conquest Of Paradise
    Jahr/Land 1992 / UK, Frankreich, Spanien
    Genre Abenteuer
    FSK ab 16 Jahre
    Laufzeit 127 Minuten
    Kinostart 15. Oktober 1992