... und das Leben geht weiter

    Aus Film-Lexikon.de



    Filmstab

    Regie Roger Spottiswoode
    Drehbuch Arnold Schuman
    Vorlage Roman "... und das Leben geht weiter" von Randy Shilts
    Kamera Paul Elliott
    Schnitt Lois Freeman-Fox
    Musik Carter Burwell
    Produktion Midge Sandorf, Sarah Pullsbury für HBO Downtown / Aaron Spelling Production

    Darsteller

    Steve Martin
    Bill Kraus Ian McKellen
    Dr. Françoise Barre Nathalie Baye
    Dr. Don Francis Matthew Modine
    Dr. Robert Gallo Alan Alda
    Dr. Luc Montagnier Patrick Bauchau
    Dr. Jim Curran Saul Rubinek
    Eddie Papasano Phil Collins
    Choreograf Richard Gere
    Dr. Betsy Reisz Anjelica Huston
    Dr. Selma Dritz Lily Tomlin
    Gaetan Dugas Jeffrey Norlding
    Mary Guinan Glenne Headly

    Kritiken

    Dirk Jasper: "... und das Leben geht weiter" ist ein packender dokumentarischer Spielfilm über den plötzlichen Ausbruch der Krankheit Aids, über wissenschaftlichen Ehrgeiz und berufliche Profilierungssucht der Forscher und über die menschlichen Tragödien, die sich im Umfeld dieser schweren Krankheit abspielen.

    Lexikon des internationalen Films: Eine über weite Strecken fesselnde Zwischenbilanz, die in ihren Handlungssträngen sowohl medizinische als auch politische und soziale Aspekte der Problematik aufgreift und dabei ebenso mit Fakten und Dokumentarmaterialien informiert wie mit Einzelschicksalen erschüttert. Nur die mitunter klischeehafte Zeichnung einiger Figuren mindert den Wert des mit vielen prominenten Gastauftritten "veredelten" dokumentarischen Spielfilms.

    F. F. Fernsehmagazin: Hochbrisant! Ein dramatischer Medizin-Thriller.