(T)Raumschiff Surprise - Periode 1

    Aus Film-Lexikon.de

    Im Jahre 2054 hat die Menschheit den Mars besiedelt. 250 Jahre später kehren die Nachkommen der ersten Siedler zurück. Ihr Ziel ist es, die Erde zu erobern und deren Bewohner zu vernichten. Und tatsächlich scheint die Lage aussichtslos: Die Invasion hat begonnen.

    Königin Metapha befiehlt dennoch, "nicht den Sand in den Kopf zu stecken". Die letzte Hoffnung der Menschheit ist nun ausgerechnet die lauwarme (T)Raumschiff-Besatzung der "Surprise", die irgendwo da draußen in den unendlichen Weiten des Weltalls gelangweilt vor sich hin dümpelt und nun auf einer Zeitreise die Besiedlung des Mars rückgängig machen muss.

    Die Crew hat allerdings eine sehr viel dringendere Mission: Sie steckt mitten in der Vorbereitung ihrer Tanznummer für die "Miss Waikiki Wahl". Und nimmt deshalb nur sehr widerwillig ein Taxi zur Erde ...



    Filmstab

    Regie Michael "Bully" Herbig
    Drehbuch Michael "Bully" Herbig, Alfons Biedermann und Rick Kavanian
    Kamera Stephan Schuh
    Schnitt Alexander Dittner
    Musik Ralf Wengenmayr
    Produktion Michael "Bully" Herbig für herbX Film

    Darsteller

    Königin Metapha Anja Kling
    Mr. Spuck Michael "Bully" Herbig
    Käpt'n Kork Christian Tramitz
    Schrotty / Jens Maul / Pulle Rick Kavanian
    Regulator Rogul Hans-Michael Rehberg
    Herzog William der Letzte Sky Du Mont
    Rock Til Schweiger
    Fräulein Bora Bora Stacia Widmer
    Mr. Popowitsch Anton Figl
    Mr. Nasi Maverick Quek


    Wertungen

    2.3 Sterne
    3 Bewertungen
    Original -
    Jahr/Land 2004 / Deutschland
    Genre Komödie
    Film-Verleih Constantin Film Verleih GmbH
    FSK ab 6 Jahre
    Laufzeit 87 Minuten
    Kinostart 22. Juli 2004